Fotografische Impressionen des Baufortschrittes PARADIESGÄRTEN MÜHLBACHTAL - 2017

Paradiesgärten Mühlbachtal

Im Mühlbachtal wird eine innerstädtische Grünbrache, die bisher unzugänglich war zu einer öffentlichen Parkanlage umgestaltet.

Das dicht bewachsene Mühlbachtal wird beräumt und zugänglich gemacht. Anschließend wird das Gebiet zu einer öffentlichen Parkanlage umgestaltet.

Baufortschritt im Mühlbachtal - Stand August 2017

In der Parkanlage „Paradiesgärten Mühlbachtal“ konnte im Juni 2017 die Umverlegung des Mischwasserkanals abgeschlossen werden. Im Juli haben die Arbeiten für den ökologischen Gewässerausbau des Mühlbaches sowie die Tief- und Landschaftsbauarbeiten im westlichen Teil des Mühlbachtales begonnen. Im Zuge der Maßnahme soll der Bach renaturiert werden und das Hochwasserniveau HQ100, sichergestellt werden. Dazu wird ein neues breiteres Bachbett angelegt. Zusätzlich erhält der Bach einen Nebenlauf. Um die Maßnahmen um zu setzen, muss das Gebäude Bachgasse 3 weichen. Im westlichen Abschnitt zwischen Baderberg und der Brücke Bachgasse werden zudem vorhandene Ufermauern instand gesetzt.

 

Baufortschritt im Mühlbachtal - Stand September 2017

Baufortschritt im Mühlbachtal - Stand Oktober 2017

Baufortschritt im Mühlbachtal - Stand November 2017

In den zukünftigen Paradiesgärten Mühlbachtal wurden im November ebenso die ersten 34 Bäume der verschiedensten Arten gepflanzt. Weiden, Pappeln aber auch Obstgehölze, worunter sich die ersten Patenbäume befinden, wurden fachgerecht in den Boden gebracht.  Weiterhin wurden 2442 Rosen, 100 Sträucher und 480 Weidenstecklinge gepflanzt.

Zügig gehen auch die Bauarbeiten im Mühlbachtal voran. Im Moment werden die Widerlager für die Brücken errichtet sowie das Bachbett weiter ausgebaut.

 

Baufortschritt im Mühlbachtal - Stand Dezember 2017

Aktuell errichtet die Firma Fachcenter Garten die Ufermauer, Stromseits rechts, welche aus Granitblöcken besteht. Dafür wurde der Mühlbach in das neu angelegte Bachbett umverlegt.

Weiterhin laufen die Vorbereitungen für die Brücken im östlichen Teil der zukünftigen Paradiesgärten Mühlbachtal. Die Brücke am Königreichsaal ist bereits gegossen, die Widerlager dafür werden in den kommenden Wochen fertig gestellt.

arrow_upward