In den kommenden Tagen finden auf der Landesgartenschau in Frankenberg und in der Frankenberger Innenstadt wieder zahlreiche spannende Veranstaltungen
für Jung und Alt statt.

Zu den Veranstaltungshighlights vom 15. bis 22. August gehören:

Sa. 17.08. und So. 18.08. | jeweils 10.00–11.30 Uhr und 13.00–14.30 Uhr |
MDR SACHSENCafé im Naturerlebnisraum Zschopauaue
Das MDR Garten-Team zu Gast im MDR SACHSEN-Café

Es ist das Ratgeber-Magazin im MDR Fernsehen für Hobbygärtner, Gartenfans und alle Menschen, die mehr zum Thema „Garten“ erfahren wollen. Seit fast 20 Jahren gibt es den MDR Garten. Bereits im Juni war ein Kamerateam für einen Tag auf der Landesgartenschau in Frankenberg, um den Zuschauern die beiden Geländeteile und einige Höhepunkte näher zu bringen. Am 17. und 18. August 2019 sind die beiden MDR Garten-Moderatoren Diana Fritzsche-Grimmig und Jens Haentzschel zusammen mit der Gartenfachberaterin Brigitte Goss und dem Garten-Experten Horst Schöne zu Gast im MDR SACHSEN-Café im Geländeteil „Naturerlebnisraum Zschopauaue“, um sich den Fragen der Gartenschau-Besucher zu stellen und ein wenig hinter die Kulisse der beliebten und erfolgreichen Gartensendung zu blicken. Natürlich können auch Fragen zu Themen wie „Pflanzenschutz“, „Naturnahes Gärtnern“ oder den ebenso beliebten Gartenreisen gestellt werden.

 

 

 

 

 

Sa. 17.08. | 11.00 – 13.00 Uhr | Hauptbühne im Naturerlebnisraum Zschopauaue
Blasorchester der Stadt Flöha e.V.
Das „Blasorchester der Stadt Flöha“ e.V., welches dieses Jahr sein 62-jähriges Jubiläum feiert, interpretiert mit viel Hingabe bekannte Egerländer Melodien.

Sa. 17.08. | 15.00 – 17.00 Uhr | Hauptbühne im Naturerlebnisraum Zschopauaue
Jugend-Jazzorchester Sachsen
Seit 1993 vereint das Jugend-Jazzorchester Sachsen die talentiertesten Nachwuchsjazzer des Landes in einer Big Band. Egal ob traditioneller Swing, funkige Beats oder moderne Grooves – wenn diese 20 jungen Leute auf der Bühne stehen, muss man sich einfach zum Rhythmus der Musik bewegen – egal ob jung oder alt.

So. 18.08. | 10.00–18 Uhr | Paradiesgärten Mühlbachtal
Zuckertütenfest mit Jonny and Friends
Pünktlich zum Schulanfang in Sachsen gibt es auch auf der Gartenschau ein buntes Kinderprogramm mit zahlreichen Mitmach-Aktionen, Dosenwerfen und Kinderschminken. Ab 16 Uhr dürfen alle Kinder bis 10 Jahre den Zuckertütenbaum plündern.

So. 18.08. | 11.00–18 Uhr | Naturerlebnisraum Zschopauaue
Bodypainting mit Petra und Peter Tronser
Die beiden Profis zaubern in entspannter Atmosphäre mit Pinsel und Schwamm wahre Kunstwerke auf die Haut Ihrer Modelle. Gern beraten die Bodypainting-Profis auch die Besucher vor Ort zur Motivauswahl, den verschiedenen Techniken und die breite Palette an Einsatzmöglichkeiten, die das Bodypainting bietet. Was vielleicht nicht jeder weiß: Bodypainting ist gar nicht so neu, wie man denkt! Der Wunsch, sich selbst zu dekorieren, zu verschönern und einzigartig abzuheben, zieht sich durch die gesamte Menschheitsgeschichte. In allen Ländern, Völkern und Kulturen findet man im Laufe der Jahrhunderte die unterschiedlichen Ausformungen von Schminke, Bemalungen und Körperkunst. Bodypainting hat in der Geschichte der Menschheit schon einen sehr frühen Ursprung. Bereits in der Steinzeit bemalten die Menschen ihre Körper mit Ton- und Erdfarben.

So. 18.08. | 14.00–16.00 Uhr | Hauptbühne im Naturerlebnisraum Zschopauaue
Mr. Rod – The No. 1 Rod Stewart Show
Die Cover-Band präsentiert kreative Interpretationen der bekanntesten Rod Steward-Hits – von „Sailing“ über „Da Ya Think I´m Sexy“ bis „Rhythm Of My Heart“. Die Besucher der Gartenschau erwartet britische Rockmusik vom Feinsten!

Donnerstag 22.08. | 10.00 Uhr | Blumenhalle im Naturerlebnisraum Zschopauaue
Eröffnung der 12. Blumenhallenschau
Motto „Was blüht denn da? – Die Rocky Horror Flower Show!” – Zeitraum der Schau: 22.08.–04.09.

arrow_upward