Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

21. April / 14:00-16:00

Am Ostersonntag, den 21.04.2019 wird unter der Regie von Mercurius-Musik
aus Dresden ein Operettenkonzert / eine Operettengala stattfinden.
Das Programm wird unter dem Thema „Ganz ohne Weiber geht die Chose nicht“ stehen.
Die Gesangssolisten an diesem Abend werden die Sopranistin Jeannette Oswald
und ihr zur Seite der Bariton Bryan Rothfuss sein.
Begleitet werden sie vom inzwischen schon vielen bekannten „Mercurius-Trio“
aus Dresden, das auf reichhaltige nationale und internationale Auftritte zurückblicken kann.
In der Gala werden mitreißende und träumerische Melodien aus der Welt
der Operette, des Musicals und der Ufa-Zeit der 30iger und 40iger Jahre zu Gehör kommen.
Der musikalische Bogen reicht vom berühmten “Schenkt man sich Rosen in Tirol”,
über Ausschnitte aus dem Vogelhändler, der Gräfin Mariza bis hin zu den Musicalmelodien aus „My fair lady“.
Weitere Höhepunkte werden die gefühlvollen oder virtuosen Violinsoli
sein gespielt von Christoph Geibel und die träumerischen Gesangsduette.
Mit diesem abwechslungsreichen Programm wird Mercurius-Musik aus Dresden – passender
könnte es zum Ostersonntag nicht sein – wieder einmal sein Frankenberger Publikum begeistern.

Details

Datum:
21. April
Zeit:
14:00-16:00
Veranstaltungskategorien:
,

Naturerlebnisraum Zschopauaue
09669 Frankenberg / Sa.
Phone:
037206 569250 / Mobil: 0172 3622668
Website:
www.lgs-frankenberg.de
arrow_upward