Logo-Landesgartenschau-neu-schwarz-500

Barrierefreie Gartenschau

Das gesamte Gelände (beide Areale) sowie die Blumenhalle sind weitestgehend barrierefrei. Die Innenstadt, Verbindung zwischen den beiden Grünanlagen, ist ebenfalls weitestgehend barrierefrei.

Parken

Ein großer Parkplatz ermöglicht ausreichend Stellfläche sowohl für PKW´s als auch für Reisebusse in der Nähe des Areals “Naturerlebnisraum Zschopauaue”. Ein Shuttle-Bus bringt sie sowohl vom Bahnhof aus als auch vom Parkplatz zum Haupteingang der Landesgartenschau.
Ein Leitsystem wird Ihnen den Weg zum Parkplatz weisen (09669 Frankenberg/Sa., Am Damm).

Hunde

Das Mitbringen von Hunden oder anderen Tieren auf das Landesgartenschaugelände ist nicht gestattet. Ausgenommen sind Behindertenbegleithunde (z.B. Blindenführhunde, Signalhunde für Hörgeschädigte oder Begleithunde für Körperbeschädigte), sofern ein Nachweis über die Notwendigkeit des Mitführens des Begleittieres erbracht wird.

Fahrzeuge

Das Fahren und Betreten des Landesgartenschaugeländes mit Fahrzeugen aller Art, insbesondere auch mit Fahrrädern, Rollern und Cityrollern, Inlineskates, Segways und Skateboards ist nicht gestattet, sofern die LGS Frankenberg/Sa. gGmbH nicht eine ausdrückliche vorherige Zustimmung erteilt hat. Hiervon ausgenommen sind Rollstühle (auch Elektrofahrzeuge) für Menschen mit Handicap sowie auch Lieferfahrzeuge mit Einfahrgenehmigung, vorzugsweise außerhalb der Öffnungszeiten.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

arrow_upward