Die Seite befindet sich momentan in Bearbeitung.

Fotografische Impressionen des Baufortschrittes PARADIESGÄRTEN MÜHLBACHTAL - 2018

Paradiesgärten Mühlbachtal

Im Mühlbachtal wird eine innerstädtische Grünbrache, die bisher unzugänglich war zu einer öffentlichen Parkanlage umgestaltet.

Baufortschritt im Mühlbachtal - Stand Februar 2018

Trotz Wintereinbruch herrscht Hochbetrieb auf den Baustellen der Landesgartenschau. In den Paradiesgärten Mühlbachtal geht die Renaturierung weiter voran. Das Bachbett wird verbreitert und die Böschungen mit den Granitsteinen aufgefüllt/erweitert.

Des Weiteren wird das letzte Widerlager für die Brücke vor dem Durchlass Sachsenstraße hergestellt. Die Einhebung für das Brückenelement ist für Ende Februar 2018 geplant. Bis Ende des Monats sollen die restlichen Baumfällarbeiten abgeschlossen sein.

Baufortschritt im Mühlbachtal - Stand März 2018

Am Dienstag (20.03.2018) wurde im Mühlbachtal an der Engstelle (gegenüber Rosenhang) die erste der beiden Fuß- und Radwegbrücken eingehoben. Dabei handelt es sich um eine reine Stahlbrücke mit einer Länge von 7,68 Metern und einer Breite von rund 3 Metern. Für die zweite Brücke „Brücke Am Durchlass“ wird zurzeit das zweite Widerlager vorbereitet. Dies soll vor Ostern, je nach Witterung, betoniert werden. In dieser Woche haben die vorbereitenden Maßnahmen für die Sanierung am Durchlass Sachsenstraße und Hammertal begonnen. Im Durchlass wird das Gewölbe bestrahlt und eine Beleuchtung angebracht. Die Brücke am Königreichsaal wurde bereits betoniert und muss abgedichtet werden. Hierfür  muss die Außentemperatur bei mindestens 5 Grad liegen. Anschließend können die Widerlager verfüllt werden, die Brücke asphaltiert, die Borde gesetzt und das Bachbett darunter ausgebaut werden. An der Straße Baderberg ist zudem die Bruchsteinmauer am Gewässer gereinigt worden.

Baufortschritt im Mühlbachtal - Stand April 2018

Seit Beginn der Kalenderwoche 15 wird der Durchlass unter der Sachsenstraße sandgestrahlt, um das Gewölbe zu säubern. Anschließend wird dieses auf Schadstellen geprüft und gegebenenfalls werden diese behoben. Auch die Elektroleitungen und Anschlüsse für die dort entstehende künstlerische Lichtinstallation wird verlegt. Im Bereich vor dem Durchlass ist die Geländeumgestaltung bereits sehr weit voran geschritten. Der Mühlbach wurde verbreitert und der Nebenlauf angelegt. Des Weiteren wurde die Ufermauer, welche aus Granitblöcken besteht, hergestellt. Die Böschung ist mit Wasserbausteinen befestigt, Bäume und Sträucher sind eingepflanzt.
Für die Brücke vor dem Durchlass sind die Widerlager fertig gestellt. Die Brücke am Königsreichssaal ist zudem abgedichtet und die Fußwege auf beiden Seiten betoniert worden.
Heute Morgen (19.04.2018) wurde die zweite Stahlbrücke “Brücke am Durchlass” im Gelände der zukünftigen Paradiesgärten Mühlbachtal eingehoben. Auch diese Fuß- und Radwegbrücke ist 3 Meter breit und 7,68 Meter lang.

Baufortschritt im Mühlbachtal - Stand Mai 2018

Der Mühlbach fließt seit dem 02. Mai 2018 in seinem neuen Bachbett. Mit einigen Baggerschaufeln machte die Garten- und Landschaftsbaufirma, Fachcenter Garten + STL Bau GmbH, den Zugang frei und versperrte gleichzeitig den alten Mühlbachlauf. Die Ufer des neuen Bachbettes sind noch kahl, doch das wird sich in den nächsten Monaten durch unterschiedliche Bepflanzungen ändern. Die Renaturierungsmaßnahme Mühlbach soll eine Verbesserung für die Durchlässigkeit bringen und durch das Anlegen eines zweiten Seitenarms künftig das Überschwemmungsrisiko verringern. Der Bach schlängelt sich nun durch das Mühlbachtal, das alte Bachbett soll verfüllt werden.
Im Durchlass Sachsenstraße und Hammertal gehen die Sanierungsmaßnahmen weiter voran. Das Gewölbe wurde bereits sandgestrahlt sowie die Fugen gereinigt. Aktuell wird eine Wegbegleitende Beleuchtung angebracht. Anschließend wird im Durchlass stromabwärts auf der linken Seite ein 1 Meter breiter Gehweg gebaut.
Die Brückenarbeiten im Gelände laufen ebenso auf Hochtouren. Die Brücke am Königreichsaal wurde abgedichtet, die Borde gesetzt, die fehlenden Kappen betoniert und komplett ausgeschalt. Des Weiteren wurde unterhalb der Brücke das Bachbett ausgebaut. Im Moment werden neben der Brücke Bäume, Sträucher sowie Weidenstecklinge gepflanzt.

Baufortschritt im Mühlbachtal - Stand Juni 2018

In den zukünftigen Paradiesgärten Mühlbachtal werden derzeit die Medien verlegt für die Straßenbeleuchtung, das Trinkwasser, den Wasserspielplatz und die Elektrizität.
Das alte Bachbett wird weiter verfüllt.
Rund um das Grüne Klassenzimmer wurde der alte Boden in einer Fläche von ca. 15m x 20m abgetragen und jetzt beginnt die Modellierung des Geländes. Auch die Borde an den bereits abgesteckten Gehwegen wird gesetzt. Des Weiteren werden Sträucher, Bäume und Bodendecker gepflanzt sowie Pflegemaßnahmen, u.a. Unkraut jäten und gießen, vorgenommen.

arrow_upward