Freiwilliges Ökologisches Jahr in Sachsen

Ein Angebot für junge Leute zwischen 15 und 26 Jahren

Stellenbeschreibung:

– Vorbereitung und Durchführung des
Projektes grünes Klassenzimmer

– Unterstützung im gärtnerischen Bereich
– Koordination von Buchungen
– Unterstützung bei Promotion-Veranstaltungen
– Hilfe bei der Anlage einer Blühwiese

Bewerbungen an:
Grüne Liga Sachsen – FÖJ e.V.
Bebelplatz 3, 09599 Freiberg
www.gruene-liga.de  

Probearbeitstermin vereinbaren:
Landesgartenschau Frankenberg/Sa.
Markt 15
09669 Frankenberg/Sa.

Ansprechpartner:
Frank Schubert
Telefon: 037206-569 25 26

Logo-Landesgartenschau-neu-schwarz-500

Das grüne Klassenzimmer

Das Grüne Klassenzimmer ist ein Bildungsangebot der sächsischen Landesgartenschauen, welches im Jahr 2019 im Frankenberger Mühlbachtal als außerschulischer Lernort angeboten wird. 

Die einzelnen Angebote bieten die Möglichkeit, theoretischen Lernstoff abwechslungs- und erlebnisreich sowie natur- und praxisbezogen zu vermitteln.

Die Kurse des Grünen Klassenzimmers richten sich an Schulklassen aller Jahrgänge und Schulformen, an Kindergärten und Jugendgruppen.  Angebote gibt es während der gesamten Laufzeit der Landesgartenschau, mit Ausnahme der Ferien und Wochenenden. Die Unterrichtseinheiten dauern in der Regel 90 Minuten, (bei Einzelprojekten bis max. 3 Stunden) und finden als „Unterricht im Freien“ statt. Nach den Kursen verbleibt noch genug Zeit, das Gelände der Landesgartenschau zu erkunden. Die sächsischen Schulen erhalten im Herbst 2018 einen Angebotskatalog und die Schulklassen können daraus ein Thema ihrer Wahl buchen.

Außer den Veranstaltungen im Grünen Klassenzimmer gibt es in unmittelbarer Nähe weitere Informationsangebote beim Imker, bei den Kleingärtnern und Kleintierzüchtern sowie einen Lehrpfad zu Umweltthemen.

 

arrow_upward